Bobath

Die Bobath-Therapie ist ein spezielles Behandlungskonzept für Erwachsene und Kinder mit Störungen des zentralen Nervensystems. Sie richtet sich vor allem an Patienten mit Einschränkungen der Motorik, der Wahrnehmung oder des Gleichgewichts. Bei Erwachsenen wird die Therapie z. B. nach einem Schlaganfall mit Lähmungen eingesetzt.

Unsere Therapeuten trainieren gemeinsam mit dem Patienten das Zusammenspiel von Sinnesorganen und Muskeln. Durch gezielte, äußere Reize erlernt der Patient die natürlichen Haltungs- und Bewegungsmuster neu.

Dabei beziehen unsere Therapeuten die erkrankte Körperseite bei allen Übungen mit ein. Ständiges Wiederholen der Übungen festigt die Verknüpfung neuer Nervenbahnen im Gehirn. Sofern die Bobath Therapie aufgrund kassenärztlicher Verordnung (Gesetzliche Krankenkasse) durchgeführt wird, darf diese Behandlungsmethode nur von speziell dafür ausgebildeten und zertifizierten Physiotherapeuten durchgeführt werden. Auch Beihilfeverordnungen oder PKV-Verträge können solche Regelungen enthalten. Wir verfügen selbstverständlich über entsprechende Qualifikationen.

Follow us for more updates

Praxis Physalus
Thorsten Danger
Klein-Erkenschwicker-Str.46
45739 Oer-Erkenschwick

Telefon: 02368 / 899778
Telefax: 02368 / 899664

E-Mail: info@physalus.de

  • Wix Facebook page

Montag - Donnerstag:
08:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr
Sowie nach Vereinbarung. Privat und alle Kassen.

Impressum

Datenschutzerklärung